top of page
  • AutorenbildS u s i M ü l l e r

Eier färben ohne "Chemie" :)

Mein/Unser Dank geht an unsere ANNA aus, jetzt wieder in, Georgien


Dies sind die Zutaten, die benötigt werden. Wir haben 5 rote Beete in einem großen Topf ca. 60 Minuten gekocht. Diese dann geschält und mit in das bereits vom Kochen rot gefärbte Wasser gegeben. Zusätzlich haben wir 2 rote Zwiebeln geschält und die Schale mit in das Wasser gegeben. Als dritte Zutat kommt das Madder Root Powder dazu. Hier waren es etliche Teelöffel, vielleicht 6 - 8 TL Pulver, weil wir einen sehr großen Topf verwendet haben. Darin habe ich gleichzeitig 20 Eier gekocht. Ein kleiner Topf braucht weniger Zutaten und Pulver.

Das rote Wasser mit den Schalen konnte in der Zeit, des Schälens der rote Beete und der Zwiebeln, etwas abkühlen. Hierein haben wir dann die weißen Eier gegeben und diese im Wasser zum Kochen gebracht. Insgesamt 15 Minuten kochen.




und so sehen die Eier dann aus.

Zwischendurch sollte vorsichtig umgerührt werden.

Der Sud kann mehrmals verwendet werden.

Viel Spaß beim Nachkochen


Ich wünsche allen froher und gesunde Ostertage


18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
PayPal ButtonPayPal Button
bottom of page