top of page
  • AutorenbildS u s i M ü l l e r

Brot/Brötchen Teig - einfaches Rezept, gelingt immer

Aktualisiert: 22. März 2023

Rezept – Dinkelbrötchen


500 g Dinkelmehl (gerne ½ Vollkornmehl, ½ 650 oder 1050 Mehl)

1 Pck. Trockenhefe

Oder 1 Würfel Frische dazu geben

Ca. 300 ml heißes Wasser (nicht kochend)

1-2 TL Salz

LLLLL Olivenöl (ca. 3 – 4 Kreise) ein guter/großer Schluck


Alle Zutaten gut miteinander verkneten und dann mind. 12 Std. “Gehen lassen”. Die Hefe braucht Zeit zum Arbeiten, je länger, desto besser. Dann wird der Teig schön saftig. Nach 12 Std. können Körner, Kerne, Nüsse und/oder sonstige Beigaben mit verknetet werden. dann nochmal einige Stunden ruhen lassen.

Der Teig ist dann gut, wenn er elastisch ist, nicht klebt und nicht bröselt. Mit Öl, Wasser und Mehl kann nach reguliert werden.

Dann Brötchen oder Brot formen und leicht einritzen, damit die Kruste nicht irgendwie bricht, sondern entlang der gezogenen Linien und dann ab in den Ofen.


Ca. 15 Minuten bei 200 Grad, dann runter stellen auf 180 Grad und nochmal 15 Minuten backen. Brötchen brauchen kürzere Backzeiten.


Es können auch nach Belieben noch Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen oder oder oder nach Wunsch dazu gegeben werden.





59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
PayPal ButtonPayPal Button
bottom of page